Glossar

Entdecken Sie in unserem Glossar Erklärungen von Fachbegriffen, die auf personenwaagen-test.de genutzt werden. So sind Sie bestens informiert, falls einmal etwas unklar sein sollte. Wir Bemühen uns die Liste ständig zu erweitern.

Solar

Solarzellen erzeugen durch Lichtzufuhr Strom, der bei Personenwaagen eine externe Energiequelle wie z.B. Batterien überflüssig macht. In der Regel reicht auch schon das eingeschaltete Lich tim Badezimmer für eine ausreichende Energieversorgung. Beachten Sie aber auch immer die Informationen der Hersteller.

BMI

BMI ist die Abkürzung für Body Mass Index

Kg

Die Abkürzung für Kilogramm ist kg und wird als Ausgabewert bei Personenwaagen verwendet, um das Gewicht darzustellen.

Web

Die Spitzenmodelle verfügen über Anbindung an das Internet, um Werte zu speichern und chronologisch auszugeben. Dies ist hilfreich für Sportler oder Fitnessbegeisterte, die ein festes Trainingsziel erreichen wollen. Seinen Fettanteil misst man mit einer Körperfettwaage.

WLAN

Kabellose Internetverbindung über einen WLAN Router. Bekannt ist dies auch von der Nutzung von Notebooks ohne Kabel. Smartphones buchen sich zuhause auch über das WLAn in das Internet ein.

max. Tragkraft

Die maximale Tragkraft gibt das Gewicht an, was maximal gemessen und ausgegeben werden kann. Achten Sie beim Kauf immer auf diesen Wert. Gerade bei schweren Menschen ist es ärgerlich, wenn die Personenwaage ab einem bestimmten Wert nichts mehr darstellt. Der Vergleich zeigt, dass viele Modelle mit bis zu 150 kg umgehen können.

Display

Die Displays sind meist mit LCD Technologie versehen und stellen die Gewichtswerte in blau oder schwarz-weiss dar.

 Beispiel einer Personenwaage

Beispiel Personenwaage älteres Modell

Beispiel Personenwaage älteres Modell

 

 

 

 

 

Babywaagen

Babywaagen sind speziell für die Kleinsten unter uns konzipiert und erlauben die exakte Ermittlung des Gewichts von Babys in den ersten Lebensmonaten. Babywaagen Test